Herzlich Willkommen bei der staatlich anerkannten Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen

 

Liebe Schwangere,

liebe Ratsuchende,

 

noch ist die Corona-Pandemie nicht überwunden.

Deshalb ist immer noch eine vorherige Terminvereinbarung nötig.

Bitte rufen Sie uns an

 

08671 502 934

 

oder schreiben uns eine E-Mail

 

schwangerenberatung@lra-aoe.de

 

Gemeinsam können wir dann besprechen, welche Beratung Sie wünschen

 

·         Persönliche Beratung

·         Telefonberatung

·         Online-Beratung mittels Webex

·         E-Mail- Beratung

 

Schwangerschaftskonfliktberatungen finden selbstverständlich immer persönlich statt

 

Wichtig: Sollten Sie Erkältungssymptome / eine Infektion haben oder sich in Quarantäne befinden, sagen Sie bitte den persönlichen Termin bei uns ab und verständigen Sie sich mit uns über Telefon oder Mail über das weitere Vorgehen.

 

 

Bleiben Sie gesund! 

Ihr Team der Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen

 

 

Elterngeld & Co.

mit Karin Schützenberger und Claudia Ziaco, Schwangerschaftsberaterinnen im Gesundheitsamt 


Viele Fragen stellen sich wenn ein Kind erwartet wird. Neben den Veränderungen im persönlichen Bereich gibt es auch gesetzliche Regelungen für Schwangere. Bei erwerbstätigen Frauen gelten die Mutterschutzbestimmungen. Was ist ein Beschäftigungsverbot? Und wer spricht es aus? Von wem erhalte ich das Mutterschaftsgeld? Was ist Elternzeit und wann muss ich Elterngeld und Kindergeld beantragen?

Von uns erhalten Sie Auskünfte zu allen Themen rund um Schwangerschaft und Geburt.
 

Termin:

Donnerstag, 21.10.2021
 

von 18:00 – 20:00 Uhr

 

Der Vortrag findet online mittels Webex statt, hierfür benötigen wir zur Anmeldung eine aktuelle E-Mail Adresse. 
 

Eine Anmeldung ist erforderlich. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Mayer unter 08671/ 502 918 oder per 

E-Mail: schwangerenberatung@lra-aoe.de